Zur Zeit findet die europaweite Sammelaktion „2nd Fan Shirt“ zugunsten von Flüchtlingen statt. Flucht ist ein allgegenwärtiges Thema. Allein im letzten Jahr waren laut UNHCR schätzungsweise 51 Millionen Menschen auf der Flucht vor Gewalt, Diskriminierung und Hunger.

Die Bundesrepublik hat bislang ungefähr 80.000 Flüchtlingen Aufnahme gewährt. In Deutschland wird die Sammelaktion „2nd Fan Shirt“ vom Bündnis Aktiver Fußballfans, kurz: BAFF organisiert. BAFF sammelt seit dem 20. Oktober in ganz Deutschland nicht mehr benötigte Fanartikel und wird diese anschließend verkaufen. Die Erlöse hiervon kommen zu hundert Prozent Flüchtlingsinitiativen zugute. Als Beispiele seien hier etwa die Berliner Initiative „Champions ohne Grenzen“, der „FC Lampedusa Hamburg“ oder die Babelsberger Mannschaft „Welcome United 03“ genannt.

Viele Fans und Vereine unterstützen mittlerweile diese Aktion und auch der VfB Oldenburg wird sich zusammen mit seinen Fans daran beteiligen. Bei den nächten Heimspielen werden sich am VfB Fanartikelstand sowie auf der Gegengerade Sammelboxen befinden, in der ihr alles reintun könnt, was für andere Fans noch einen Wert haben könnte: alte (und neue) Trikots, Shirt, Pullis, Mützen-alles was ihr noch rumliegen habt und nicht mehr gebrauchen könnt. Es ist egal, ob es sich hierbei um alte VfB Artikel handelt oder um Artikel anderer Vereine. Mit jeder Spende könnt ihr etwas Gutes tun.

Termine für die Sammelaktion:

So, 09. November 14:00 Uhr VfB Oldenburg- BSV Rehden
So, 23. November 14:00 Uhr VfB Oldenburg – VfR Neumünster
Sowie jeden Mittwoch ab 19 Uhr im Fanprojekt (Bahnofstr. 23/ Ecke Gottorpstr.)

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/SecondFanShirtGermany
www.aktive-fans.de
http://www.fanseurope.org/de/