SPIELORT

Getränke-Hoffmann-Stadion
Venhauser Straße · 48480 Spelle

ANSTOß
Sonntag, 23. Juli 2017 um 15:00 Uhr; Tageskassen und Einlass ca. 14:00 Uhr

TICKETS

Alle Plätze 6,– Euro / 4,– Euro*
* für Frauen, Rentner, Schüler, Studenten, Jugendliche unter 18 Jahren (Stand 21. Juli)

CATERING

s. Besonderheiten

BESONDERHEITEN

In Absprache mit dem SC Spelle-Venhaus und der Polizei wird auf eine Umzäunung des zugewiesenen Gästebereichs verzichtet. Tickets gibt es ausschließlich an den Tageskassen im Haupteingangsbereich. Dort befinden sich auch ein Cateringstand und Toiletten. Die Fanbetreuung möchte daher ausdrücklich darum bitten, die Gastfreundschaft durch übermäßigem Alkoholkonsum und/oder einseitigen unangemessenen Kraftausdrücken gegenüber den anwesenden Fans anderer Lager nicht über zu strapazieren.

ANREISE

ZUG
Es gibt keine organisierte Zugfahrt. Nächster Bahnhof Rheine von dort gut 10 km bis zum Stadion.

BUS
Die OFI bietet zu diesem Spiel einen Bus an, der um 12:30 Uhr unterhalb der Marschwegbrücke startet; Preise: 10,– Euro Normalzahler, 8,– Euro OFI-Mitglieder, 5,– Euro für U18er; Anmeldungen online unter auswaerts@ofi-oldenburg.org oder werktags zwischen 19 Uhr und 22 Uhr unter 0175/9241436.

PKW
Aus Oldenburg über die A29 (zwischen den Anschlussstellen Wardenburg und Ahlhorner Heide nur ein Fahrstreifen, Staugefahr) und A1 in Richtung Osnabrück fahren. Am Autobahnkreuz Lotte/Osnabrück rechts halten auf A30 in Richtung Rheine. An der Anschlussstelle Rheine-Nord (7) rechts abfahren auf Venhauser Damm und der B70 Richtung Spelle folgen. Unmittelbar nach der Überquerung des Dortmund-Ems-Kanals rechts auf die Rheiner Straße Richtung Spelle und nach ca. 1 km links auf Venhauser Straße. Ziel liegt rechter Hand, Parkplätze werden zugewiesen.

FANUTENSILIEN

Es gilt die Stadionordnung. Überörtliche Stadionverbote behalten auch bei diesem Spiel ihre Gültigkeit.

FOLGENDE FANUTENSILIEN SIND ERLAUBT:

  • Alle Fanutensilien (inkl. 1 Trommel) werden zugelassen.
  • Trommeln müssen unten offen sein
  • Transparente müssen vor dem Einlass ausgerollt werden und werden auf den Inhalt überprüft.
  • Zaunfahnen dürfen Werbung nicht überhängen.
  • Den Anweisungen des Ordnerdienstes sind unbedingt Folge zu leisten.

FOLGENDE FANUTENSILIEN SIND NICHT ERLAUBT:

  • Pyrotechnik jeglicher Art
  • Das Tragen und Zeigen von verfassungsfeindlichen und diskriminierenden Insignien
  • Es dürfen keine Speisen und Getränke (Flaschen, PET, Obst, Schokoriegel etc.) mit ins Stadion genommen werden. Bitte unterlasst das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken
  • Alle anderen Gegenstände, die außerdem laut Hausordnung verboten sind. (Die aktuelle Hausordnung hängt an den Ticketkassen aus
  • Parolen zu rufen, die nach Art oder Inhalt geeignet sind, Dritte aufgrund ihrer Hautfarbe, Religion, sexuellen Orientierung oder ihres Geschlechts zu diffamieren
  • Fahnen, Transparente, Aufnäher oder Kleidungsstücke zu tragen oder mitzuführen, deren Aufschrift geeignet ist, Dritte aufgrund ihrer Hautfarbe, Religion, sexuellen Orientierung oder ihres Geschlechts zu diffamieren oder deren Aufschrift Symbole verfassungsfeindlicher oder verbotener Organisationen zeigen
  • Mit Gegenständen aller Art zu werden
  • Feuer zu machen, Feuerwerkskörper oder Leuchtkugeln abzubrennen oder abzuschießen