Unsere Fanbeauftragten Raimund und Frauke sind bei Heim- und Auswärtsspielen des VfB Oldenburg dabei und sind bei allen Fragen eure ersten Ansprechpartner. Habt ihr Fragen zu Heim- oder Auswärtsspielen oder zu anderen fanrelevanten Themen? Raimund und Frauke helfen euch gerne weiter.

 

DIE FANBEAUFTRAGTEN STELLEN SICH VOR

 

RAIMUND KROPP

raimund_kropp„Fußball ist ein Erlebnis und weckt Emotionen! Aber kaum ein Verein emotionalisiert so sehr, wie der VfB Oldenburg. Eine Fangemeinde, die bekannt ist für Stimmung, Begeisterung, sowie Wertschätzung, Respekt und Toleranz. Kein Wunder, dass ich eine der schönsten Funktionen beim VfB Oldenburg habe: Als Fanbeauftragter versuche ich, zwischen Fanszene und Verein zu vermitteln und dabei Strukturen für eine gesunde Kommunikationskultur zwischen allen Beteiligten zu schaffen.“

Mein erster Besuch in der „Hölle des Nordens“ war 1983. Angesteckt von der tollen Atmosphäre begleitete ich den VfB Oldenburg als Fan durch alle Höhen und Tiefen. Mit dem damaligen Umzug ins Marschwegstadion begann ich mit dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam und es folgten ein paar Jahre Berufserfahrung in den USA. In dieser Zeit habe ich mit Sorge die wohl härteste Zeit des Vereins über die Medien verfolgt und war mächtig erleichtert, dass es Menschen gab, die die blau-weißen Farben am Leben erhielten. Nach meiner Rückkehr besuchte ich das eine oder andere Spiel und war sofort wieder angesteckt, von der großartigen Unterstützung der Fans, die mich dazu bewegte, als Sponsor tätig zu werden. Seit 2012 bin ich ehrenamtlich als Fanbeauftragter tätig. Es ist eine Aufgabe, der ich mich mit voller Hingabe widme, um an die ganz großen Jahre anzuknüpfen. Ich hoffe, es gelingt, die Begeisterung von den Rängen auch auf und neben dem Platz herüberschwappen zu lassen. Als direkter Ansprechpartner bei den Spielen und Bindeglied zwischen Vereinsoffiziellen und Fans, ist das Tätigkeitsfeld weit gesteckt. Es allen recht zu machen, ist keine leichte Aufgabe, aber sicherlich erstrebenswert. Gemeinsam mit den besten Fans des Nordens ist der Erfolg nur eine Frage der Zeit.

 

FRAUKE BAUMANN

frauke_baumannWie heißt es so schön: „Fußball lebt durch seine Fans“. Und davon haben wir beim VfB eine ganze Menge. Ich möchte, im Rahmen meiner Möglichkeiten dazu beitragen, dass diese ihr Fandasein bestmöglich ausleben können. In der Kommunikation zwischen Fans und Verein versuche ich daher zu vermitteln, sodass am Ende alle beteiligten und vor allem der VfB davon profitiert.“

Seit vielen Jahren unterstütze ich unseren VfB bei Heim- und Auswärtsspielen. Selbst komme ich aus der aktiven Fanszene und werde dies auch mit in die Fanbetreuung einbringen. Für mich ist der VfB nicht nur ein Hobby sondern viel mehr als das: Der VfB ist Familie.

Meiner Meinung nach, ist dies ein Gefühl, dass viele VfBér haben.

Damit das so bleibt, jeder akzeptiert wird und unsere Familie weiter wächst, arbeite ich ehrenamtlich als Inklusionsbeauftragte für den VfB und unterstütze Raimund bei seinen Aufgaben als Fanbeauftragter.