Die Full Event Gruppe aus Oldenburg ist weiterhin ein starker Partner an der Seite des VfB Oldenburg und baut sein Engagement sichtbar aus.

Sichtbar, da fortan bei allen Heimspielen im Marschwegstadion in abwechselnder Reihenfolge verschiedene Module, wie eine Fußball-Riesenhüpfburg, eine Speedschussanlage oder ein riesiges Fußball-Dart für alle Besucher aufgebaut wird.

„Für den VfB Oldenburg und seine Besucher ergibt sich durch die Partnerschaft mit Full Event ein toller Mehrwert, der das Stadionerlebnis nicht nur für die Kinder aufwertet“, freut sich VfB-Marketingleiter Martin Tünge. Gerade Fußball-Dart sorgt bei den Teilnehmern für große Freude.

„Wir werden über die Saison verteilt hiervon einen Wettbewerb machen und am Ende gibt es dann tolle Preise für den Gesamtsieger“, so Tünge weiter.

Die Full Event Gruppe pflegt eine langjährige Partnerschaft zum VfB: „Wir freuen uns, weiterhin an der Seite des VfB Oldenburg als Partner gemeinsam in die kommende Saison zu blicken. Mit dem VfB-Eventservice möchten wir den Zuschauern, vor allem den Familien mit ihren Kindern neue Möglichkeiten bieten, jedes Heimspiel zu einem Event zu machen“, freut sich Harald Hayen, Geschäftsführer Full Event.

Die Full Event Gruppe ist als Werbe-, Event und Sportmarketing-Agentur aus Oldenburg nicht nur regional, sondern in ganz Deutschland im Einsatz. Alle VfB-Module sind auch für Firmenevents buchbar.