Der VfB Oldenburg spielt eine fast schon sensationell anmutende Saison. Die Mannschaft ist Tabellenführer und hat Platz eins in den vergangenen Wochen wiederholt behauptet. Dieser Erfolg ist natürlich ein Erfolg von Trainer-Team, Betreuern und Mannschaft. Er ist aber auch ein Erfolg unserer Partner, der „Mannschaft hinter Mannschaft.“

Nur durch die tolle und nachhaltige Unterstützung unserer Sponsoren ist es überhaupt möglich, in Oldenburg Spitzenfußball anzubieten. Aus diesem Grund freut es uns außerordentlich, dass die Sponsoren-Mannschaft immer größer wird. An dieser Stelle dürfen wir einige neuer Partner des VfB Oldenburg begrüßen, die zum Teil neu zum Team gestoßen sind oder aber den Weg des VfB jetzt wieder gerne begleiten. Herzlich willkommen!

Mc Donalds spielt nicht nur beim Thema Gastronomie eine führende Rolle, sondern ist in dieser Saison in unserem so genannten „11er-Club“ für den VfB „am Ball“.
Der Entsorgungsfachbetrieb Heine engagiert sich seit vielen Jahren im Sportsponsoring, jetzt auch bei den Blauen.
Turm Sahne ist ein Oldenburger Unternehmen, das in der ganzen Welt engagiert und bekannt ist. Trotzdem haben die Verantwortlichen auch den lokalen Sport nicht vergessen und zählen jetzt auch wieder zum Sponsorenkreis des VfB Oldenburg.

Eine Marke von Welt ist natürlich auch Pepsi. Das beliebte Erfrischungsgetränk wird in dieser Saison auch im Marschwegstadion ausgeschenkt.

Die Spieler des VfB Oldenburg setzen nicht allein auf Fußball. Beruf, Ausbildung, Studium, Karriere abseits vom Rasen, dafür steht ihnen mit IBS IT & Business School Oldenburg ein starker Partner zur Verfügung, der jetzt ebenfalls neu zum Sponsorenteam hinzugestossen ist.

Paul Hewitt heißt ein weiterer „Mitspieler“ in der Mannschaft hinter der Mannschaft. Dabei handelt es sich aber nicht um einen neuen Mittelstürmer aus dem Mutterland des Fußballs, sondern um ein junges, erfolgreiches Mode-Unternehmen aus Oldenburg.

Das Team der Flex Montage GmbH ist am Ball, wenn etwa Leistungen rund ums Haus erbracht werden müssen, vom Bodenverlegen bis hin zu Hausmeisterdiensten.

Zu den neuen Partnern zählen auch die B&B Hotels. Den Service des Hauses haben bereits einige Spieler unserer Mannschaft kennen- und schätzen lernen dürfen.

Apropos Service, den bietet in logistischer Hinsicht das Unternehmen All Season Self Storage. Wer ein Platzproblem hat, kann sicher sein, dass ihm hier geholfen wird.

Service ist im Ratskeller eine Selbstverständlichkeit. Schön, dass dieses traditionsreiche Restaurant jetzt auch in unserer Sponsoren-Mannschaft einen festen Platz hat.
Das neue Bus-Angebot für VfB-Fans aus den benachbarten Landkreisen ist an anderer Stelle ein Thema. Dahinter steckt das Unternehmen www.deineanreise.de, das sich unter anderem auf Touren zu Konzerten und anderen Events spezialisiert hat.

Bild: Philipp Herrnberger (Mitte) und Sascha Tebben (Tebben Consulting) (rechts) haben sich den leckeren Grünkohl schmecken lassen, den Gastronom und VfB-Sponsor Sebastian Fey im Ratskeller anbietet.