Die Enttäuschung über das kurzfristig abgesagte Derby gegen den SV Meppen war groß. Bis zu 1000 Fans wollten ihren VfB ins Emsland begleiten und die Mannschaft lautstark unterstützen. Der Wettergott hatte aber scheinbar andere Pläne, so dass das Derby verschoben werden musste.

Wann das Spiel nun nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Der VfB Oldenburg und der SV Meppen stehen zurzeit im engen Kontakt mit dem Verband um einen passenden Nachholtermin für das Derby zu finden.

Bereits erworbene Eintrittskarten behalten auch für das Nachholspiel ihre Gültigkeit. Wer seine Karte zurückgeben möchte, kann dies auf der Geschäftsstelle des VfB Oldenburg tun.

Dietmar Hirsch bereitet seine Mannschaft in der Zwischenzeit akribisch auf das Auswärtsspiel bei der U23 von Eintracht Braunschweig vor.  Am Samstag um 14.00 Uhr beginnt für die Blauen bereits die Rückrunde der aktuellen Saison.