In diesem Jahr findet das erste Mal in der Geschichte des VfB Oldenburg eine Dart-Vereinsmeisterschaft statt. Das Turnier wird am 17. April eröffnet und endet viereinhalb Monate später am 31. August 2018. Gespielt wird in der Turnierform „Jeder gegen jeden“ ohne Rückrunde. Die Anzahl der Runden hängt also direkt von der Anzahl der gemeldeten Vereinsmitglieder ab. Alle Begegnungen werden im Modus „Best of Five“ (First to Three) in der Variante „501 double out“ ausgetragen. Spieltage sind die offiziellen Trainingseinheiten für Erwachsene. Beide Spieler können jedoch auch einvernehmlich einen anderen Zeitpunkt für ihre Partie wählen. Der aktuelle Stand des Wettbewerbes und der auszutragenen Paarungen werden auf der Homepage einzusehen sein. Der Sieger des Turniers wird am 15. September geehrt und zum diesjährigen Vereinsmeister ernannt.

Wer jetzt Lust auf dieses Turnier bekommen hat, kann sich bis zum 10. April 2018 unter der E-Mail-Adresse dart@vfb-oldenburg.de anmelden. Notwendig für die Anmeldung sind Vor- und Zuname, die E-Mail-Adresse und die VfB-Mitgliedsnummer des Teilnehmers. Das Startgeld ist mit 2,00 Euro verhältnismäßig gering. Es kann beim nächsten Training oder in der Geschäftsstelle in der Maastrichter Straße gezahlt werden.

Da es zu einer großen Anzahl von Paarungen kommen wird, ist die konsequente Einhaltung einiger Regeln erforderlich:

  • Alle Ergebnisse müssen der Turnierleitung zeitnah per E-Mail gemeldet werden: Spielername 1 – Spielername 2 / Legs von Spieler 1 – Legs von Spieler 2
  • Alle Paarungen, die nicht bis zum Turnierende gemeldet wurden, werden für beide Spieler mit 0:3 gewertet.
  • Spieler mit mehr als drei fehlenden Meldungen werden aus dem Turnier gestrichen.