Die Ziele sind klar definiert, im Hintergrund wird akribisch an professionellen Strukturen gearbeitet und nun heißt es alle Mann an Bord zu bekommen – gemeinsam für den VfB Oldenburg und den ehrgeizigen Weg zurück in den Profifußball. Das heißt heute schon die Unterstützer für die Zukunft zu suchen und am Ende gemeinsam erfolgreich zu sein.

Mit der Bekanntgabe der sogenannten Microsponsoring-Möglichkeiten hat der VfB Oldenburg vor knapp drei Wochen ein bewährtes Konzept überarbeitet und neu aufgelegt. Ob Fan, ob Supporter, ob Kleinunternehmer oder Privatperson möchten mit diesem Konzept jedem die Möglichkeit bieten, sich beim VfB Oldenburg zu engagieren und die gemeinsamen Ziele zu unterstützen. Auf die Gründung der damit einhergehenden „Blau-Weißen Gesellschaft“ als Unterstützerclub haben wir bereits jetzt schon gute Resonanz bekommen.

VfB_Sponsoring_Pyramide

Aber auch die Gespräche mit aktuellen und potentiellen Sponsoren zeigen, dass die derzeitige Entwicklung unseres Vereins absolut positiv wahrgenommen wird und vielseitiges Interesse besteht, den Verein und seine Ziele zu unterstützen. In der Vergangenheit ergaben sich in den Gesprächen immer viele Fragen, „Wie kann ich den Weg des VfB unterstützen und welche Ziele kann ich für mein Unternehmen erreichen?“ und „Welche Leistungen sind für mich als Partner und Sponsor inbegriffen und wie nutze ich diese bestmöglich für mein Unternehmen?“ Das haben wir zum Anlass genommen, unsere Sponsoring-Modelle zu überarbeiten und neu zu strukturieren. Dabei gehen wir weg von einer üblichen „Platin, Gold, Silber, Bronze“-Struktur und haben komplett eigene Pakete mit Bezug zum VfB kreiert.

Über das kleinste Sponsorenpaket der sogenannten „Startelf“ bietet der VfB Oldenburg, analog zum Gründungsjahr, mit 1.897,- € (netto) pro Saison den Einstieg als „Partner des VfB Oldenburg“. Ab „Startelf“ sind alle VfB-Sponsoren automatisch im 1897 Business Club als Netzwerkplattform und in unseren offiziellen Auftritten wie Homepage, Stadionzeitung, Sponsorentafel etc. vertreten. Selbstverständlich sind „Startelf“ Partner auch mit persönlich zugewiesenen Dauerkarten bei jedem unserer Heimspiele dabei.

Für Sponsoren, die darüber hinaus Werbebandenpräsenz im Marschwegstadion nutzen möchten, sind die Pakete „Stammspieler“ ideal. Der „Stammspieler“ wirbt im Marschwegstadion auf den Rotationsbanden vor der Haupttribüne oder zusätzlich auf der eigens neu angeschafften Rotationsbande vor der Gegengerade. Übrigens, kein anderer Verein der Regionalliga verfügt über derart moderne Werbemöglichkeiten.

Selbstverständlich können Unternehmen auch über die Rotationsbande hinaus auf den Reiter- oder Zaunbanden werben und als sog. „Bewegungsspieler“ oder Partner mit dem authentischen Paket „Hölle von Donnerschwee“ Ihre volle Identifikation mit dem VfB unterstreichen.

„Auf unserem anvisierten Weg in den Profifußball bauen wir auf tatkräftige Unterstützung einer ganzen Region. Für unsere Ziele müssen wir alle gemeinsam anpacken und sind überzeugt, durch die neuen Sponsoring-Modelle für jeden potentiellen Unterstützer etwas Passendes dabei zu haben. Wichtig ist mir allerdings zu betonen, dass wir bei diesen Modellen absolut flexibel sind und uns gerne über Ihre persönlichen Wünsche unterhalten, um ein individuell perfekt abgestimmtes Paket zu schnüren,“ so VfB-Geschäftsführer Philipp Herrnberger. Schon jetzt ist klar: Auch in der Sommerpause wird es beim VfB keine Zeit zum Verschnaufen geben. Herrnberger dazu: „Dafür bleibt keine Zeit, wir arbeiten mit Hochdruck auch an neuen Ideen, wie der Verbesserung unseres VIP Raums, der Machbarkeit einer LED-Anzeigetafel aber auch den nächsten Schritten in Punkto Stadion. Aber wir freuen uns jetzt auf viele spannende und interessante Gespräche!“

Wenn Sie Interesse haben, den VfB und seinen neuen Weg zu unterstützen, dann freuen wir uns, wenn Sie sich per Mail oder auch telefonisch mit uns in Verbindung setzen. Ansprechpartner für Sie ist Frederic Klein unter 0441/80086610 bzw. frederic.klein@vfb-oldenburg.de

KONTAKT

Name*

E-Mail-Adresse*

Telefon*

Betreff*

Nachricht*

Hinweis: Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder. Sie werden eine Bestätigung Ihrer Anfrage per E-Mail erhalten.

 
PHILIPP HERRNBERGER
Geschäftsführer
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg
 
MARTIN TÜNGE
Marketing/Vertrieb
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

Telefon: 0441 – 800 866 13
Telefax: 0441 – 800 866 29





 

BUSINESS NEWS