Am Samstag, 27. Februar 2016 sollen zum ersten Mal in der Geschichte des VfB Oldenburg die offiziellen „mini-Meisterschaften“ ausgerichtet werden. An den „mini-Meisterschaften“ können sich Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren teilnehmen, die noch nicht im Punktspielbetrieb aktiv sind.

Gespielt wird in drei Altersklassen: Klasse 1 (11-12-jährige), Klasse 2 (9-10-jährige), Klasse 3 (8 Jahre und jünger). Die Tischtennis-Jugendabteilung des VfB Oldenburg richtet den sogenannten Ortsentscheid aus.

Die vier Besten einer jeden Altersklasse qualifizieren sich für den Kreisentscheid. Die Gewinner dort qualifizieren sich für den Bezirksentscheid, usw. Am Ende wird sogar der Bundesentscheid ausgetragen.

Das Turnier findet am kommenden Samstag, 27. Februar 2016, um 15 Uhr in der Grundschule Bürgeresch an der Junkerstraße statt. Wer einen Schläger hat, kann ihn gerne mitbringen. Die Firma „Powerspin“ hat dem VfB für die Ausrichtung des Turniers freundlicherweise professionelle Schläger zur Verfügung gestellt.

Ansonsten benötigen die „Minis“ nur sportgerechte Kleidung und Turnschuhe. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Tischtennis Minimeisterschaften finden bereits zum 33. Mal statt und sind ein Riesenspaß für die Kinder.

Es wäre schön, wenn sich die Jungs und Mädels telefonisch bei unserem Abteilungsleiter Jens Christians (Tel. 0441-30759) oder per Mail (jenschristians@hotmail.com) anmelden würden.