Bitte warten...

 

VereinMit der DKMS auf der Brust in die Auswärtsspiele

9. April 2015
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/dkms_vorstellung.jpg

Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei freut sich über die Zusammenarbeit mit dem VfB Oldenburg. In den restlichen Auswärtsspielen der Saison kämpft der niedersächsische Regionalligist mit dem DKMS-Logo auf der Brust gegen einen Gegner, den man nur gemeinsam besiegen kann – Blutkrebs. Mit dieser Charity-Partnerschaft wird der VfB Oldenburg eine Plattform für die DKMS-Initiative zur Suche und Vermittlung von Stammzellspendern für Menschen mit Blutkrebs und anderen Erkrankungen des blutbildenden Systems.

Zum ersten Mal tragen die Spieler am Sonntag im Duell beim Lüneburger Sport-Klub Hansa Trikots mit dem Logo der DKMS, um auf das Thema Lebensspende durch Stammzellübertragung aufmerksam zu machen und auf die Arbeit der weltweit größten Knochenmarkspenderdatei hinzuweisen. „Wir haben uns ganz bewusst für die DKMS entschieden, um auf das wichtige Thema Stammzellspende aufmerksam zu machen und möglichst viele Spender aufzunehmen“, erklärt der Vorstandsvorsitzende Wilfried Barysch das Engagement des Vereins.

Für viele Blutkrebspatienten ist die Stammzelltransplantation die einzige Chance auf Heilung. Diesen einen Spender zu finden und zu vermitteln ist die lebensrettende Aufgabe der DKMS. „Die öffentliche Wahrnehmung des Kampfs gegen Blutkrebs ist entscheidend für unseren Erfolg. Im Namen aller Blutkrebspatienten, die auf eine zweite Lebenschance warten, wünsche ich mir, dass sich durch
diese Kooperation viele Menschen als potenzielle Lebensretter bei der DKMS registrieren werden“, dankt die DKMS-Geschäftsführerin Sandra Bothur dem VfB Oldenburg für diese Initiative.

Neben der Trikotbrust wird die DKMS zudem in der Stadionzeitung „Das Blaue“ sowie im Internet/Social Media-Bereich sichtbar sein. Weitere Aktionen werden im Rahmen der Kooperation stattfinden. Der Topevent wird am 3. Mai beim Familientag im Rahmen des Meisterschaftsspiels gegen die U23-Mannschaft von Eintracht Braunschweig eine große Registrierungsaktion am Marschwegstadion stattfinden.

Über die DKMS Familie

Die DKMS sucht und vermittelt Stammzellspender für Menschen mit Blutkrebs und anderen Erkrankungen des blutbildenden
Systems. Mit weltweit insgesamt mehr als 5,1 Millionen Registrierten (davon mehr als 3,8 Millionen in Deutschland) und mehr als 48.000 ermöglichten Stammzelltransplantationen ist sie der weltweit größte Stammzellspenderdateien-Verbund. Den Anstoß zur Gründung gab 1991 das Schicksal der an Leukämie erkrankten Mechtild Harf, die eine Stammzelltransplantation benötigte.
Mit dem Ziel, gemeinschaftlich noch mehr Leben zu retten, engagiert sich die DKMS seit 2013 verstärkt in der Forschung und weitet ihre Arbeit auch auf andere Länder aus. Bisher ist sie mit ihren Partnerorganisationen in den USA (Delete Blood Cancer), Polen (DKMS Polska), Spanien (Fundación DKMS España) und in Großbritannien (Delete Blood Cancer UK) vertreten.

Ausführliche Informationen finden Sie unter www.dkms.de

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
aktiv-irma
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/10/BroetjeHeizung.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/10/ROYALSandRICE.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/02_WIESE_Homepage_frei.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/ÖVO-Logo_420px_weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

E-Mail: geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2020 | Webdesign by collanteart.com

Up!