Bitte warten...

 

RegionalligaVier Testspiele in der Vorbereitung

7. Januar 2016
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hirsch_Dietmar-1024x719.jpg

Der Winter hat Oldenburg zurzeit fest im Griff. Davon lässt sich der VfB Oldenburg aktuell aber nicht aufhalten. Zweimal täglich bittet Trainer Dietmar Hirsch zum gemeinsamen Üben auf den Platz und freut sich über die rege Beteiligung seiner Kicker. „Die Jungs sind gut dabei“, sagt er.

Schwerpunkte seiner Arbeit setzt der Fußballlehrer ganz bewusst in Trainingseinheiten. Aus diesem Grund hat sich Hirsch auch dafür entschieden, bis zum Saisonstart, dem nachzuholenden Derby beim SV Meppen am Sonntag, 7. Februar, insgesamt nur vier Testspiele zu bestreiten.

„Ich halte nichts davon, in der Vorbereitung zu tingeln und jeden zweiten Tag zu spielen. Wir trainieren sehr, sehr intensiv und die Dinge, die wir uns dabei erarbeiten, wollen wir dann in anspruchsvollen Testspielen umsetzen“, erklärt der VfB-Trainer. Erstmalig wird seine Mannschaft am kommenden Sonntag, um 15 Uhr in einem Spiel beim Westfalenligisten SC Herford gefordert. Ein weiterer Härtetest folgt eine knappe Woche später. Am Samstag, 16. Januar, um 14 Uhr treffen die Oldenburger auf die Sportfreunde Lotte.

Am Dienstag, 19. Januar, machen sich die Oldenburger auf den Weg ins Trainingslager. Eine Woche lang werden Dietmar Hirsch und sein Trainerteam ihrer Mannschaft im türkischen Lara dann den Feinschliff verpassen. „Wir sind sehr froh, dass uns dieses Trainingslager durch Sponsoren ermöglicht worden ist. Wir werden dort deutlich bessere Bedingungen vorfinden, als wir sie hier zurzeit haben und das ist wichtig für unsere Arbeit“, sagt der Trainer. Im Rahmen des Trainingslagers werden die Blauen ein drittes Testspiel bestreiten. Am Freitag, 22. Januar, um 15 Uhr treffen sie auf den starken West-Regionalligisten SV Rödinghausen. Zum Abschluss der Vorbereitung kommt es am Samstag, 30. Januar dann zum finalen Test. Gegner wird der ambitionierte Nord-Ost-Regionalligist FC Dynamo Berlin sein, für den in dieser Saison auch der Ex-Oldenburger Kai Pröger am Ball ist. Zurzeit ist noch offen, wo gespielt werden soll.

„Wir haben mit Bedacht relativ starke Gegner ausgewählt, um direkt auf Betriebstemperatur zu kommen. Ich bin sicher, dass wir so gut vorbereitet in die Rückrunde starten werden“, sagt Dietmar Hirsch, dessen Mannschaft in diesem lediglich an einem Hallen-Turnier teilnehmen wird. Die Oldenburger werden am Sonntag, 17. Januar versuchen, ihren Titel bei den Stadtmeisterschaften zu verteidigen. „Ich bin grundsätzlich kein ausgewiesener Freund des Hallenfußballs, weil es mir ganz oft zu ernst zugeht. Die Teilnahme an den Stadtmeisterschaften ist aber selbstverständlich.“

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
aktiv-irma
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/10/BroetjeHeizung.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/10/ROYALSandRICE.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/02_WIESE_Homepage_frei.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/ÖVO-Logo_420px_weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

E-Mail: geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2020 | Webdesign by collanteart.com

Up!