Bitte warten...

 

VereinHallenturnier der Öffentlichen

8. Januar 2016
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Traditionsmannschaft-1024x687.jpg

Ausgesprochen ehrgeizig zeigte sich die Traditionsmannschaft des VfB Oldenburg, die am Samstag, ab 18 Uhr die blau-weißen Farben beim Hallenfußball-Turnier der Öffentliche Versicherungen vertreten wird. „Wir wollen unseren Titel verteidigen“, sagt Teamchef Michael Richter.

Im Vorjahr konnte kein Gegner die Blauen stoppen, die das Turnier damit zum wiederholten Mal für sich entscheiden und deutlich prominentere Konkurrenz hinter sich lassen konnten. Ob es auch in diesem Jahr gelingt, die große Trophäe in die Luft zu recken, muss sich zeigen. Die Konkurrenz ist groß. Allen voran Dieter Burdenski und sein SV Werder Bremen fährt bekannte Namen auf. Traditionell geht der Brasilianer Ailton für die Grün-Weißen auf Torejagd. Zudem wollen die Bremer auch ihren einstigen Spielmacher Johann Micoud aufbieten. Durchzusetzen haben sie sich in der Vorrunde gegen den Hamburger SV und Ajax Amsterdam.

In der wohl erneut ausverkauften großen EWE Arena treffen die Oldenburger in ihrer Gruppe auf zwei ganz starke Gegner. Bayer Leverkusen und Galatasaray Istanbul streiten mit dem VfB um den Einzug ins Halbfinale. „Das ist schon sehr schwer, aber wir sind sicher auch kein Wunschgegner“, sagt Michael Richter, der auf eine eingespielte Mannschaft baut. Allein Stefan Frye ist erstmals für die Traditionsmannschaft am Ball.

Dreimal hat sich die Mannschaft zum Training getroffen. Auch in punkto Betreuung bleibt nichts dem Zufall überlassen. Olaf Piornack will die Kicker versorgen, zudem steht der langjährige Mannschaftsarzt des VfB, Dr. Albrecht Glüse, bereit, wenn es mal zu sehr zwicken sollte. Dass er die eine oder andere Spritze im Gepäck hat, ist als sicher anzunehmen. Darüber hinaus konnte Richter mit Niklas Kühne vom VfB und Sebastian Wiedon vom 1. FC Magdeburg zwei hervorragende Physiotherapeuten für seinen Kader gewinnen.

Folgende Mannschaft wird für den VfB Oldenburg aufdribbeln:

Tor: Marco Elia, Rene Damerow, außerdem: Timo Ehle, Stefan Frye, Söhren Grudzinski, Alexander Eckel, Christian Thölking, Hakan Cengiz, Mehmet Koc, Waldemar Kowalczyk, Andreas Boll, Paolo Rizzo.

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
aktiv-irma
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/02_WIESE_Homepage_frei.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/ÖVO-Logo_420px_weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

E-Mail: geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2020 | Webdesign by collanteart.com

Up!