Bitte warten...

 

RegionalligaVereinWir sind wieder da

26. Januar 2016
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/abschlussabend_trainingslager-1024x575.jpg

Moin, liebe VfB-Gemeinde, aufmerksam, wie ihr seid, habt ihr schon durch die Anrede gemerkt, dass wir wieder im Lande sind. Das Trainingslager in der Türkei ist nur noch eine Fußnote in der Geschichte dieser Saison, allerdings eine hoffentlich bedeutungsvolle.

Eine Woche lang hat unsere Mannschaft im Tourismusmekka Lara intensiv gearbeitet und im Idealfall die Basis für eine erfolgreiche Saison gelegt. Eigentlich hatten wir unser Tagebuch ja schon zugeklappt, schlagen es jetzt allerdings nochmal auf, denn ein kleiner Nachtrag ist fällig. Wir wollen euch schließlich auf keinen Fall vorenthalten, dass unsere VfB-Truppe gestern einen geselligen Abschlussabend verlebt hat. VfB-Truppe schließt an dieser Stelle übrigens Spieler, Trainer, Betreuer, aber auch die Fans ein, die ihre Mannschaft nach Lara begleitet hatten.

Was dazu an Reaktionen bei uns angekommen ist, war durchweg positiv. Es wurde geplaudert, gefachsimpelt und selbstverständlich wurden auch einige Erinnerungsfotos gemacht, auch ein Gruppenbild mit der ganzen Truppe. Trainer Dietmar Hirsch hatte zwar den Zapfenstreich nicht verlängert, seinen Jungs allerdings erlaubt, ein Gläschen Efes zu genießen. Ansonsten wurde daran gearbeitet, die Minz-Produktion in der Türkei durch übermäßigen Konsum nachhaltig anzuschieben (kleiner Insider).

Nach einer zu kurzen Nacht hieß es für den ersten Teil der Oldenburger Delegation bereits um kurz nach acht Uhr Abschied zu nehmen. Im Dolmus ging es Richtung Flughafen und nochmals wurde deutlich, dass in der Türkei nicht nur die Uhren anders gehen, sondern auch die Wagenlenker deutlich anders ticken. Wen stört schon eine abgesperrte Straße, wenn der Vordermann im Fahrschulwagen schlicht zu langsam ist? Unseren Busfahrer nicht. Der ignoriert die Begrenzungshütchen und rauscht los. Dass wir pünktlich am Flughafen sind, der übrigens fraglos für die Expo taugt, die im April in Antalya stattfinden soll, versteht sich von selbst.

Der Flug geht entspannt über die Bühne. Selbst der Chronist, unstreitig ein Flugphobiker, hat seine Nerven im Griff und verliert auch kaum an Farbe, als vermutlich über Bulgarien der Signalton ertönt und die Flugbegleiterin dazu auffordert, sich wieder anzuschnallen. Zum Glück wackelt der Airbus nur kurz und vermutlich ist das niemandem weiter aufgefallen. Die Landung ist unstreitig ein Musterbeispiel für die Pilotenschule und der geneigte Oldenburger möchte schon frohlocken, ob der Tatsache, bald wieder in der Heimat zu sein. Allein der Schriftzug des ortsansässigen Fußballvereins fällt auf und findet wenig Gegenlieber. Hier würde sich doch die Zitrone viel besser machen.

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
aktiv-irma
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/02_WIESE_Homepage_frei.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/ÖVO-Logo_420px_weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

E-Mail: geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2020 | Webdesign by collanteart.com

Up!