Bitte warten...

 

RegionalligaFrederic Klein verstärkt den VfB Oldenburg

5. April 2016
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/frederic_klein_vorstellung-1024x768.jpg

Der VfB Oldenburg legt personell noch einmal nach. Allerdings handelt es sich bei unserem aktuellsten Neuzugang nicht um eine Ergänzung für den Kader von Cheftrainer Dietmar Hirsch, sondern um eine Verstärkung für die „Mannschaft hinter der Mannschaft“.

Ab sofort wird Frederic Klein den VfB im Bereich Marketing/Vertrieb mit Schwerpunkt Sponsoring unterstützen. „Um die Zukunft des VfB Oldenburg weiterhin erfolgreich gestalten zu können, müssen wir uns personell noch breiter aufstellen. Aus diesem Grund hatten wir eine Stelle für den Marketingbereich ausgeschrieben und viele, wirklich tolle Bewerbungen erhalten. Aus der Vielzahl der Bewerber hat uns Frederic Klein am nachhaltigsten überzeugt und wir freuen uns, dass er jetzt zur VfB-Familie zählt“, sagt VfB-Präsident Wilfried Barysch.

Frederic Klein wird in enger Abstimmung mit VfB-Geschäftsführer Philipp Herrnberger in den Bereichen Sponsoren-Betreuung und -Akquise arbeiten und darüber hinaus eigenverantwortlich Projekte durchführen. Der 31-jährige betritt mit seiner neuen Aufgabe keineswegs Neuland. Im Gegenteil, denn Klein, der übrigens im benachbarten Vechta aufgewachsen ist, hat beruflich schon viele Jahre im sportlichen Umfeld gewirkt. Zuletzt war er unter anderem als Projektmanager im Automobilsport und als Marketingmanager bei Basketball-Zweitligisten RASTA Vechta tätig.

„Wir sind überzeugt, dass Frederic brennen wird, den VfB weiterzuentwickeln. In den Gesprächen haben wir schnell gemerkt, worauf es ihm ankommt: Sponsoren zu gewinnen und diese zu begeistern“, sagt Philipp Herrnberger. „Wir müssen einfach näher an unseren Sponsoren sein und wir haben zuletzt gemerkt, dass sich dies nur durch die Erweiterung unseres Teams bewerkstelligen lässt. Frederic Klein bringt kreative Ideen mit, sein Netzwerk in dieser Region aufzubauen und neue Partner und Sponsoren für den VfB zu begeistern“.

Klein selbst freut sich auf die Chance, die ihm der VfB bietet. „Einerseits wollte ich in die Region zurück, andererseits in meinem beruflichen Umfeld bleiben. Ich bin total sportbegeistert und freue mich riesig, ein Teil eines Vereins zu sein, der einfach anders tickt“, sagt der Neuzugang des VfB Oldenburg. Aus seiner beruflichen Laufbahn bringt er vieles mit, was auch für den VfB gilt: „Ich bin noch kein Fußballsponsoring-Experte, kann aber die Erfahrung aus meiner beruflichen Vergangenheit in den Verein transportieren, neue Sponsoren und Partner vom VfB zu begeistern“.

Bildunterschrift:
VfB-Präsident Wilfried Barysch (rechts) und Geschäftsführer Philipp Herrnberger (links) begrüßen Neuzugang Frederic Klein.

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
aktiv-irma
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/02_WIESE_Homepage_frei.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/ÖVO-Logo_420px_weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

E-Mail: geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2020 | Webdesign by collanteart.com

Up!