Bitte warten...

 

RegionalligaJugendfussball auf höchstem Niveau

8. Februar 2017
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/u14_cup_oeffentliche-1024x768.jpeg

Beim “U14-Cup der ÖFFENTLICHEN Versicherungen Oldenburg” am vergangenen Samstag, den 04.02.2017 traten gleich fünf Nachwuchsleistungsmannschaften zu einem fussballerischen Kräftemessen an.

Auf dem Kunstrasenplatz des ÖFFENTLICHE Jugendleistungszentrum standen sich bei fast frühlingshaftem Wetter Hannover 96, VFL Osnabrück, JFV Bremerhaven, Eintracht Braunschweig und der VfB Oldenburg gegenüber. Im Modus “jeder gegen jeden” und mit einer verkürzten Spielzeit von jeweils 25 Minuten galt es, nicht nur den Gewinner dieses hochkarätigen Leistungsvergleichs zu ermitteln, sondern ebenfalls den besten Torschützen, Spieler und Torwart zu küren.

Für das leibliche Wohl von Fans und Zuschauern hatte die Elternschaft unserer U14 ein umfangreiches Buffet mit verschiedensten Leckereien hergerichtet. Die Versorgung der Teams mit Wasserkisten und Obst war ebenfalls gesichert. Hier konnten wir die Firmen „aktiv & irma“ sowie „A+S Frucht“ aus Oldenburg gewinnen, für deren Unterstützung wir uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bedanken möchten!

Schon die Eröffnungspartie zwischen Eintracht Braunschweig und dem VfB Oldenburg hatte es in sich. Lange Zeit herrschte auf dem Platz lediglich ein Schlagabtausch zwischen beiden Teams. Erst eine etwas unglückliche Rückpass-Situation des VfB brachte die Braunschweiger dann in der 9. Minute in Führung. Kurz vor Schluss konnten die Blau-Gelben durch einen überraschenden Konter einen weiteren Treffer erzielen und sich damit den Match-Sieg sichern.

Ähnlich spannend gestalteten sich auch die weiteren Spiele.

Gleich mehrere Begegnungen endeten in einem völlig torlosen Unentschieden. Lediglich die Jungs von Hannover 96 konnten zumindest 3 der 4 zu absolvierenden Spiele für sich entscheiden, dicht gefolgt von den Braunschweigern, die sich nur ihren Nachbarn aus der Leine-Stadt geschlagen geben mussten.

Für eine Überraschung sorgte der JFV Bremerhaven, der ebenfalls nur eine einzige Niederlage einstecken musste.

Nach insgesamt 250 Spielminuten mit gerade mal 15 Toren stand der Sieger fest:
Hannover 96 gewinnt den “ÖFFENTLICHE U14-Cup 2017”, gefolgt von Eintracht Braunschweig, JFV remerhaven, VFL Osnabrück und dem VfB Oldenburg.

Da mehr als die Hälfte aller Treffer auf das Konto der 96er gingen, war es wenig verwunderlich, dass sowohl der beste Torschütze (Leon Mamedov), als auch der beste Spieler (Arbnor Aliu) ebenfalls aus den Reihen der Hannoveraner stammten. Als bester Torwart wurde Merlin Thiel von Eintracht Braunschweig gewählt.

Wir gratulieren ganz herzlich allen Gewinnern und Preisträgern!

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
aktiv-irma
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/10/BroetjeHeizung.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/10/ROYALSandRICE.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/02_WIESE_Homepage_frei.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/ÖVO-Logo_420px_weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

E-Mail: geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2020 | Webdesign by collanteart.com

Up!