Bitte warten...

 

JugendRegionalligaBlaue Talentschmiede

29. August 2017
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/vfb_jugend-kw35-1024x683.jpg

Mittwoch, 23.08.2017

18:15 Uhr       VfB Oldenburg U13 – Post SV Oldenburg 4:0 (3:0)

Samstag, 26.08.2017

10:30 Uhr       TuS Eversten – VfB Oldenburg U11 8:1 (5:1)
11:30 Uhr       VfB Oldenburg U13VfB Oldenburg U12 8:0 (3:0)
14:30 Uhr       SG Höltinghausen/Emstek – VfB Oldenburg U14 0:5 (0:2)

—————–

SG Höltinghausen/Emstek – VfB Oldenburg U14 0:5 (0:2)

Gegen einen körperlich starken Gegner überzeugten die U14-Junioren vor allem im zweiten Durchgang mit einer guten Spielanlage. In der umkämpften ersten Halbzeit sorgte Fynn Trüper früh für die Führung der Blauen (2.), welche Bennet Kruse kurz vor der Pause ausbaute (32.). Mit dem 2:0 im Rücken liefen die Passkombinationen zunehmend flüssiger und erneut Fynn Trüper, Kekuta Jarju und Christoph Siekmann sorgten am Ende für einen klaren Erfolg.

VfB Oldenburg U13 – Post SV Oldenburg 4:0 (3:0)

Nach den zuletzt deutlichen Siegen, taten sich die Blauen gegen die aufopferungsvoll kämpfenden Gäste vom Post SV schwer. Zwar ließ man hinten kaum etwas anbrennen, doch im Offensivspiel fehlte die nötige Genauigkeit. Nichts desto trotz ein verdienter Erfolg, der durch die Tore von Jamal El-Srouji (3) und Helmut Apegnowou.

VfB Oldenburg U13 – VfB Oldenburg U12 8:0 (3:0)

Am Ende stand ein erwartungsgemäßer Sieg der U13 im Vereinsderby zu Buche, doch beide Mannschaften hatten sich über die gesamte Spielzeit ein intensives Duell geliefert. Die U12 gefiel durch aggressives Defensivverhalten mit guten Ansätzen im Umschaltspiel, während die Jahrgangsälteren über viel Ballbesitz das Spieltempo kontrollierten. Die Tore für die U13 markierten Helmut Apegnowou (3), Mehmet Yildiz, Till Eiskamp, Jordan Wünsche, Luca Freese und Tim-Steffen Lüers.

TuS Eversten – VfB Oldenburg U11 8:1 (5:1)

Eine deutliche Abreibung musste die U11 einstecken. Gegen einen eingespielten Gegner ließen die Blauen vieles vermissen und fanden zu keiner Zeit in die Partie. Der TuS nutzte die Fehler im Spielaufbau und die Schwächen im Zweikampfverhalten aus und gewann völlig verdient. Für die U11 heißt es nun diesen Tiefschlag wegzustecken und weiter konzentriert an den eigenen Fähigkeiten zu arbeiten.

—————–

Nächste Spiele:

Freitag, 01.09.2017

17:00 Uhr       TuS Bloherfelde – VfB Oldenburg U13

Samstag, 02.09.2017

09:30 Uhr       VfB Oldenburg U11 – GVO Oldenburg II
11:00 Uhr       VfL Oldenburg U13 – VfB Oldenburg U12
15:00 Uhr       VfL Stenum – VfB Oldenburg U14

Sonntag, 03.09.2017

11:00 Uhr       VfB Oldenburg U13 beim Bundesliga-Blitzturnier des Wedeler TSV

 

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
aktiv-irma
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/02_WIESE_Homepage_frei.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/ÖVO-Logo_420px_weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

E-Mail: geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2020 | Webdesign by collanteart.com

Up!