Bitte warten...

 

RegionalligaVfB gewinnt beim FC Hude 9:0

20. September 2017
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Lavdrim-1024x683.jpg

Hude. Mit 9:0 hat der VfB Oldenburg am Mittwochabend ein Testspiel beim FC Hude für sich entschieden. Mit drei Treffern war Lavdrim Ebipi dabei der erfolgreichste Torschütze der Blauen.

Aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse musste das Spiel bereits nach 84 Minuten beendet werden.

VfB-Trainer Stephan Ehlers nutzte den Test, um allen Spielern aus dem Kader Spielpraxis zu geben und die dankten es mit einer ordentlichen Vorstellung. Bis zur Pause konnten sich Lavdrim Ebipi (2) sowie Conrad Azong und Marcel Lück in die Torschützenliste eintragen. Nach dem Seitentausch trafen neben Ebipi auch die eingewechselten Daniel Franziskus (2), Ibrahim Temin und Dino Fazilic für den Regionalligisten, der im Spielverlauf munter durchwechselte.

Ein Spieler wird dabei lange an den Mittwochabend zurückdenken. Antti Mäkijärvi feierte nach seiner sehr langen Verletzungspause sein Comeback. Zu monieren war indes allein die Chancenverwertung, denn der Sieg hätte durchaus um das eine oder andere Tor höher ausfallen können.

Der VfB spielte mit:

Klinkmann – Aalto, Erdogan, Tjardes, Onnen, Mäkijärvi, Hakansson, Rogaqi, Lück, Ebipi und Azong. Eingewechselt wurden: Tönnies, Lach, Richter, Franziskus, Temin und Fazlic.

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
aktiv-irma
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/02_WIESE_Homepage_frei.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/ÖVO-Logo_420px_weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

E-Mail: geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2020 | Webdesign by collanteart.com

Up!