Bitte warten...

 

RegionalligaJahresauftakt in der Halle – Cup der Öffentlichen

2. Januar 2020
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Traditionself_Trikot_Duwe_Richter-1024x768.jpg

Oldenburg. Während unser Regionalligakader noch eine knappe Woche lang die Winterpause genießen darf, beginnt das Fußballjahr 2020 für unsere Traditionself bereits am Freitagabend.

Nur noch einmal schlafen, dann wird in der großen EWE Arena das Hallenfußball-Turnier der Traditionsmannschaften angepfiffen. Unsere Jungs haben auch am letzten Wochenende vor dem Jahreswechsel nochmal gegen den Ball getreten und sind richtig heiß.
Bevor wir verraten, wer morgen aufdribbelt, wollen wir an dieser Stelle ein großes Dankeschön loswerden. Unser Dank gilt Sven de Vries und dem Team von Sport Duwe, das uns auch in diesem Jahr tolle Aufwärmbekleidung zur Verfügung stellt.
Seit Jahren tragen wir bekanntlich das Logo der Öffentlichen auf dem Trikot. Das freut uns sehr. In diesem Jahr ist unsere Freude aber sogar noch etwas größer, denn wir werden nicht nur für die Öffentliche werben, sondern für den „Bremer Engel“. Dabei handelt es sich um eine Familienhilfe für schwerstkranke Kinder und ihre Angehörigen. Außerdem ziert das Logo der Firma „InSta Engeneering GmbH“ unseren Trikotärmel. Allen Partnern vielen Dank für ihre Unterstützung.
Jetzt aber ab aufs Spielfeld. Teamchef Michael Richter hat unseren Kader folgendermaßen zusammengestellt:
Marco Elia, Rainer Kocks, Stefan Frye, Oktay Yildirim, Malte Müller, Alexander Eckel, Davor Celic, Nils Laabs, Mehmet Koc, Horst Elberfeld, Waldemar Kowalczyk, Marc Bury und Jan Majewski.
Leider hat sich Daniel Isailovic im Abschlusstraining eine Zerrung eingefangen und auch Sören Grundzinski muss angeschlagen passen. Euch beiden alles Gute und schnelle Genesung. Ihre Kaderplätze wurden kurzfristig von Malte Müller und Marc Bury übernommen.
Unterstützt werden die Jungs wie immer von Dr. Albrecht Glüse, unserem langjährigen Mannschaftsarzt, unserem Physiotherapeuten, dem allerbesten Niklas Kühne, sowie unseren Betreuern Olaf Piornack, Stefan Plikat und Fabian Speckmann. Seine Premiere am Rande der Bande feiert zudem Christian Thölking.
Unsere Mannschaft trifft in ihrer Gruppe auf den Top-Favoriten, Borussia Mönchengladbach, sowie auf den Hamburger SV. Zwei Schwergewichte, keine Frage, das zumindest suggerieren die Namen, die die beiden Bundesligisten gemeldet haben. Die Borussia bringt unter anderem Chiquinho, Mike Hanke, Eugen Polanski, und Karl-Heinz Pflipsen auf den Kunstrasen.

Die Hamburger haben Rodolfo Esteban Cardoso, Vahid Hashemina, Stefan Schnoor, Matthias Reincke und Richard Golz gemeldet. Unser Davor Celic kickt in Hamburg häufig in der Halle, kennt die Hamburger bestens und warnt davor, sie an den bisher eher dürftigen Turnierleistungen zu messen.

Unser erstes Turnierspielen bestreiten die Jungs von Michael Richter um 1858 Uhr gegen Borussia Mönchengladbach, im letzten Spiel der Gruppenrunde, um 20.42 Uhr, geht es dann gegen den HSV. Die Gruppensieger und Gruppenzweiten erreichen das Halbfinale. Daumen drücken.

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
aktiv-irma
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/02_WIESE_Homepage_frei.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/ÖVO-Logo_420px_weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

E-Mail: geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2020 | Webdesign by collanteart.com

Up!