Bitte warten...

 

Regionalliga2:2 im Test gegen Lotte – Kifuta und Temin treffen

18. Januar 2020

Tecklenburg. Den intensiven Trainingseinheiten der vergangenen Tage zum Trotz hat der VfB Oldenburg im Testspiel gegen die Sportfreunde Lotte überzeugt. Nach 90 abwechslungsreichen Minuten hieß es zwischen den beiden Regionalligisten 2:2. Für die Blauen trafen Kifuta Kiala Makangu und Ibrahim Temin.

Die Anfangsphase gehörte den Oldenburgern, die den Gegner immer wieder früh störten, um so Ballgewinne in der Lotter Hälfte zu generieren. Der West-Regionalligist fand dann allerdings immer besser ins Spiel und konnte sich etwas befreien.

Knapp 25 Minuten waren absolviert, da durften die Lotter erstmals jubeln. In der Mauer stehend, hatte Andrej Startsev einen Freistoß an die Hand bekommen und Schiedsrichter Marcel Benkhoff entschied auf Elfmeter. Gianluca Przondziono schnappte sich den Ball und traf gegen Dominik Kisiel zum 1:0.

Die Oldenburger steckten den Rückstand allerdings weg und lieferten die Lottern ein Spiel auf Augenhöhe. Das sollte sich dann auch im Ergebnis zeigen, denn fünf Minuten vor der Halbzeitpause durften die Blauen jubeln. Nach feiner Vorarbeit von Dominique Ndure traf Kifuta Kiala Makangu zum durchaus verdienten Ausgleich.

Der VfB, offensiv im 4-3-3 agierend, übernahm nach dem Wechsel erneut den Taktstock in dieser allemal munteren Begegnung. Vor allem das im Training intensiv eingeübte Gegenpressing sorgte für ein ordentliches Maß an Zufriedenheit bei Trainer Alexander Kiene, der sich nach 65 Minuten über das 2:1 freuen durfte. Aus einer Pressing-Situation heraus kam Ibrahim „Ibo“ Temin an den Ball und zog aus gut 16 Metern ab – 2:1.

Jetzt zeigten die Lotter durchaus Nehmerqualitäten und erhöhten wieder die Schlagzahl. Allerdings hatten sie im Spielverlauf durchaus Pech, denn gleich dreimal trafen die Sportfreunde Aluminium. Zehn Minuten vor Schluss musste der VfB dann den verdienten Ausgleich schlucken. Nach einem Stellungsfehler erzielte der eingewechselte Jegor Jagupov den verdienten Treffer zum 2:2.

VfB Oldenburg: Kisiel – Startsev, Evers, Herbst, Ndure (46. Volkmer) – Posipal (65. Erdogan), Temin, Matern, Richter (46. Steinwender), Bytyqi (65. Lukowicz)- Kifuta (79. Bookjans)

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/bley-weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/ÖVO.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

E-Mail: info@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2020 | Webdesign by collanteart.com

Up!