Bitte warten...

 

RegionalligaKein Sieger bei Testspiel

13. Februar 2020

Lohne. Keinen Sieger gab es im Testspiel zwischen Blau Weiß Lohne und dem VfB Oldenburg. Die auf Kunstrasen in Lohne ausgetragene Begegnung endete 2:2. VfB-Trainer Alexander Kiene nutzte das Spiel, um einmal mehr dem kompletten Kader Einsatzzeiten zu geben.

In einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel hatten die Blauen nach etwas mehr als zwanzig Minuten die erste Chance. Jakob Bookjans hatte auf Ibo Temin gepaßt, dessen feines Zuspiel Kifuta allerdings nicht zur Führung veredeln konnte (23. Minute). Zwei Minuten später kombinierten sich Temin und Kifuta mit einem Doppelpass vor das Gehäuse der Gastgeber, konnten Torhüter Jannik Wetzel allerdings nicht überwinden.

Auf der anderen Seite hatten die Gastgeber nach einer halben Stunde ihre erst Torchance. Lennard Prüne zielte allerdings über das Tor.

Zwei Minuten später war der Kick für Jakob Bookjans bereits wieder beendet. Der Oldenburger Mittelfeldspieler hatte sich den Fuß vertreten und wurde durch Maik Lukowicz ersetzt. Der Angreifer war kaum im Spiel, da kam Lohne zur nächsten Chance. Gegen die weit aufgerückten Oldenburger hatte Aaron Goldmann zum Lupfer angesetzt, doch Torhüter Dominik Kisiel konnte den Ball gerade noch an die Latte lenken (32.).

Die Halbzeitpause stand bei den Blauen dann im Zeichen einiger Wechsel. Alex Kiene tauschte gleich auch vier Positionen, was dem Spielfluss allerdings keinen Abbruch tat. Dennoch dauerte es bis zur 70. Minute, ehe der VfB in Führung gehen konnte. Ibo Temin traf auf gut 25 Metern. Der Jubel darüber war aber nicht von Dauer, denn der eingewechselte Christian Bröring sorgte in der 77. Minute für den Ausgleich.

Drei Minuten später wurde es vor dem Lohner Tor wieder brenzlig. Doch weder Calli Steinwender, noch Lukowicz brachten die Kugel unter. Das wiederum gelang kurz darauf Kai Westerhoff, der ein feines Dribbling mit dem 2:1 krönte. Fast im Gegenzug sorgte dann Nico Matern mit einem Solo für das 2:2.

VfB Oldenburg: Kisiel – Ndure (Plautz), Evers (Posipal), Kalinowski (55. Herbst), Volkmer (Startsev), Schuster, Bookjans (35. Lukowicz), Matern, Richter (46. Steinwender), Temin, Kifuta (74. Suffner)

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/bley-weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/ÖVO.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

E-Mail: info@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2020 | Webdesign by collanteart.com

Up!