Bitte warten...

 

AllgemeinDario Fossi wird neuer Trainer des VfB Oldenburg

4. Mai 2020
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Dario_Fossi_neuer_Trainer-1280x533.jpg

Oldenburg. Der VfB Oldenburg hat Dario Fossi als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 38-jährige A-Schein-Inhaber wechselt vom Oberligisten VfL Oldenburg zu den Blauen und wird hier mit Beginn der neuen Saison seine Arbeit aufnehmen. Als Co-Trainer unterstützt ihn dabei der ehemalige VfB-Spieler Daniel Isailovic.

Seit Juli 2016 hat Dario Fossi erfolgreich als Cheftrainer beim VfL Oldenburg gearbeitet. Jetzt möchte er ein neues sportliches Kapitel beim VfB aufschlagen und nutzt dabei eine vereinbarte Ausstiegsklausel für den Wechsel. „Ich war sehr gerne beim VfL und hätte die Arbeit mit meinem tollen Team auch fortgesetzt, aber der VfB ist natürlich nochmal eine Herausforderung, die ich gerne annehme. Den Kontakt gab es im vergangenen Jahr bereits, da sind wir letztlich nicht zusammengekommen, umso schöner ist es, dass es jetzt klappt“, sagt der neue Trainer.

Als Spieler verbrachte der gebürtige Offenbacher einen Großteil seiner Karriere an der Jade, wo er auch privat heimisch geworden ist. Beim SV Wilhelmshaven verdiente sich der ehemalige Abwehrspieler seine ersten Sporen als Trainer im Nachwuchsbereich, ehe er im Juli 2014 die erste Männermannschaft des SVW übernahm, ehe der Wechsel zum VfL Oldenburg folgte. „Dario Fossi hat den Fußball im VfL Oldenburg mit seiner Arbeit nachhaltig geprägt. Die jüngsten Erfolge sind eng mit seinem Namen verknüpft“, sagt VfB-Sportvorstand Andreas Boll, der den Weg des neuen VfB-Trainer intensiv verfolgt hat.

Durchaus überraschend war dem VfL Oldenburg vor zwei Jahren der Aufstieg in die Regionalliga gelungen. Zwar reichte es am Ende nicht zum Klassenerhalt, doch trotz des Verlustes zahlreicher Leistungsträger ist es Dario Fossi gelungen, seine Mannschaft erneut in die Spitzengruppe zu führen. „Dario ist es immer wieder gelungen, den Verlust von Leistungsträgern zu kompensieren. Er ist ein Trainer, der bereits gezeigt hat, dass er Spieler entwickeln kann“, sagt Frank Claaßen. Auch die gute Vernetzung des sehr ehrgeizigen Fußballtrainers in Richtung des JFV Nordwest sei ein wichtiger Aspekt, betont der sportliche Leiter des VfB Oldenburg.

Mit Dario Fossi kommt ein Trainer zum VfB Oldenburg, der in der Region verwurzelt ist und der bereits gezeigt hat, dass er eine Mannschaft entwickeln und formen kann. Mit Daniel Isailovic bringt er einen Co-Trainer mit, der zwischen 2009 und 2011 selbst für die Blauen am Ball gewesen ist und heute noch für die Traditionsmannschaft des VfB aufläuft.

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
aktiv-irma
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/02_WIESE_Homepage_frei.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/ÖVO-Logo_420px_weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

E-Mail: geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2020 | Webdesign by collanteart.com

Up!