Bitte warten...

 

RegionalligaVorfreude auf die Saison

22. Juli 2020
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/07/Fossi_Dario_1-1280x533.jpg

Oldenburg. Mit einem Ausdauerprogramm auf dem Kreyenbrücker Utkiek startet der VfB Oldenburg an diesem Mittwoch in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit in der Regionalliga. „Ich freue mich auf die Saison“, sagt der neue Cheftrainer Dario Fossi, der kurz vor dem Trainingsbeginn noch Zeit für einen Plausch hatte.

Dario, die Mannschaft hat zuletzt mehrheitlich an freiwilligen Trainingseinheiten teilgenommen. Wie zufrieden bist Du mit der Verfassung Deiner neuen Mannschaft?

Ich bin sehr zufrieden. Es ist für mich keineswegs selbstverständlich gewesen, dass die Jungs unsere Angebote so zahlreich und gut angenommen haben. Das macht unglaublich Lust auf die neue Aufgabe, aber ich freue mich ohnehin auf die Saison.

Haben alle Spieler in der Corona-Zwangspause etwas getan oder hat der eine oder andere auch ein Gramm zu viel auf den Rippen?

Nein, die Jungs haben sich alle in einem wirklich guten Zustand gezeigt, aber es ist ja schon so, dass eine so lange Pause immer auch einen gewissen Substanzverlust zur Folge hat. Hinzu kommt, dass es einfach etwas anderes ist, wenn man Läufe oder Krafttraining macht, statt fußballspezifisch zu trainieren. Dennoch: Ich bin wirklich zufrieden, denn die Einheiten haben jetzt schon viel Spaß gemacht.

Mit dem Spiel gegen den BSV Rehden wartet im Krombacher-NFV-Pokal direkt eine schwere Aufgabe. Wie schätzt Du die Situation mit Blick auf dieses Halbfinale ein?

Das ist schon schwierig, alle Mannschaften hätten den Wettbewerb natürlich schon gerne zuende gespielt als sie noch im Saft waren. Bis auf Braunschweig, die ja über die Liga qualifiziert sind, geht es für alle Mannschaften eben auch um sehr, sehr viel. Aber, das will ich auch sagen, wir sind ja froh, dass wir überhaupt wieder Fußball spielen können. Jetzt ist es unsere Aufgabe als Trainer, die Mannschaft bis zum Spiel gegen Rehden so professionell vorzubereiten, wie es möglich ist. Wir werden auf jeden Fall alles tun, um ins Finale einzuziehen.

Ihr habt in den vergangenen Wochen ja einige Neuzugänge begrüßen können. Wie ist der Stand bei der Kaderplanung und wie zufrieden bist damit bis jetzt?

Wir stehen schon gut da und ich bin sehr zufrieden. Wir haben ein junges Team. Das gefällt mir. Ich arbeite gerne mit jungen Spielern, die alle noch lernwillig sind. Ich denke, die Mischung stimmt schon sehr gut. Viele talentierte Spieler, aber auch Spieler, die schon eine gewisse Erfahrung haben. Das ist auch wichtig. Jetzt werden wir arbeiten und dann schauen wir mal, ob und in welchem Umfang wir noch etwas tun können und müssen.

Wie sehr beschäftigst Du Dich derzeit auch mit der Konkurrenz und dem, was sich dort personell tut?

Mich interessiert das grundsätzlich, immer schon. Aber es ist jetzt auch nicht so, dass ich ständig schaue, wer wo unterschrieben hat. Ich registriere was sich tut, gerade bei den Gegnern aus der Region, aber in der Hauptsache schaue ich auf meine Mannschaft. Wir müssen funktionieren und arbeiten.

Wie sehen die ersten Trainingseinheiten aus und wann steht das erste Testspiel an?

Also einen Ball sehen die Jungs zum Auftakt nicht, aber dafür lernen sie meine Fitnesstrainer Rainer Schumacher und Roman Weber kennen. Ich habe mit ihnen schon in Wilhelmshaven und beim VfL Oldenburg gearbeitet und weiß, was auf die Truppe zukommt (lacht). Wenn alles gut läuft, hoffen wir, am 1. August beim VfL Wildeshausen spielen zu können.

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
aktiv-irma
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/02_WIESE_Homepage_frei.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/ÖVO-Logo_420px_weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

E-Mail: geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2020 | Webdesign by collanteart.com

Up!