Bitte warten...

 

RegionalligaAyodele Adetula bleibt ein Blauer

5. Juli 2021
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2021/07/Ayodele_Adetula-1280x533.jpg

Oldenburg. Wer Ayodele Adetula in den sozialen Netzwerken folgt, stellt zweierlei fest: Der junge Mann ist mit Leib und Seele Sportler und er schätzt sportlergerechte Ernährung. Kein Tag vergeht, an dem der 23-Jährige nicht intensiv trainiert. Ab sofort wird er das vor allem wieder im Sportpark Dornstede tun, denn „Ayo“, wie die Mitspieler ihn rufen, hat seinen Vertrag beim VfB Oldenburg verlängert.

Im Oktober des vergangenen Jahres war Ayodele Adetula von Rot Weiß Essen zum VfB Oldenburg gekommen. Lediglich fünf Punktspiele konnte der schnelle Angreifer seitdem für die Blauen bestreiten, dann war die Saison aufgrund der Corona-Pandemie vorbei. Seine Leistungen in den Spielen waren allerdings beeindruckend. Vier Treffer erzielte Adetula selbst, war zudem an zwei weiteren Toren beteiligt.

Es war ein perfekter Einstieg beim VfB, ehe der ambitionierte Fußballer durch die Pandemie gestoppt worden ist. Die guten Leistungen blieben natürlich nicht unentdeckt, so dass der in Bremen lebende Fußballer schnell mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht wurde. Adetula selbst allerdings hatte früh erklärt, dass er sich in Oldenburg wohl fühle und gut vorstellen könne, beim VfB zu bleiben. „Ayo möchte den eingeschlagenen Weg weitergehen und sich beim VfB entwickeln. Wir geben ihm die Chance dazu sehr gerne und freuen uns, dass wir jetzt hoffentlich mindestens über eine ganze Saison miteinander arbeiten können“, sagt Michael Weinberg, Geschäftsführer der VfB GmbH.

Unmittelbar nach seiner Unterschrift unter den neuen Vertrag ging es für den 23-jährigen Offensivspieler direkt weiter zum Training. „Ich habe richtig Lust auf die neue Saison und freue mich sehr, weiter Teil des VfB zu sein“, sagt er. Der Ehrgeiz des 1,83 Meter langen Angreifers ist dabei groß. „Ich möchte das Vertrauen, das man mir hier entgegengebracht hat und weiter entgegenbringt, mit guten Leistungen zurückzahlen. Der VfB hat ambitionierte Ziele, die sich mit meinen decken und ich bin zuversichtlich, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen können.“

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/10/BroetjeHeizung.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/10/ROYALSandRICE.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/02_WIESE_Homepage_frei.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/ÖVO-Logo_420px_weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2021 | Webdesign by collanteart.com

Up!