Bitte warten...

 

RegionalligaEs wartet ein Spitzenspiel

3. September 2021
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2021/09/Pass-1280x533.jpg

Oldenburg. Zwei Spiele, zwei Siege, noch kein Gegentor. Die Bilanz des VfB Oldenburg könnte makelloser nicht sein. Um den fulminanten Start zu verlängern, werden die Blauen sich allerdings mächtig strecken müssen, denn am Sonntag, um 15 Uhr wartet ein echtes Spitzenspiel. Die Blauen treten beim Tabellendritten VfV Borussia Hildesheim 06 an, einem Gegner, der nicht ohne Grund zu den top Mannschaften gezählt wird.

Der Start des Tabellendritten war wenig überraschend verheißungsvoll. Einem 2:1 beim Lüneburger SK ließen die Hildesheimer einen satten 4:1-Sieg über den SSV Jeddeloh folgen. Dass die Rot-Weißen zuletzt beim Atlas Delmenhorst mit 1:4 unterlagen, wirkt erstmal deutlich. Tatsächlich war es ein enges Spiel, in dem die Gastgeber schlicht effektiver agierten.

Wirklich überraschen kann die gute Zwischenbilanz der Hildesheimer nicht. Zwar gab es im Sommer einen personellen Umbruch, doch die meisten Leistungsträger wurden gehalten und spielen schon länger zusammen. Zudem haben die Verantwortlichen mit Markus Unger einen Trainer gefunden, der nahtlos an die gute Arbeit von Benjamin Duda anknüpft, den es im Sommer zu Germania Halberstadt gezogen hat.

Darüber hinaus haben die Hildesheimer mit Torhüter Nils Zumbeel lediglich einen Leistungsträger verloren. Andere, allen voran etwa Torjäger Thomas Sonntag, der bereits dreimal getroffen hat, sind weiter in Süd-Niedersachsen am Ball. Das gilt auch für die Taktgeber des VfV-Spiels, Dominik Franke und Yannick Schulze. Die beiden Routiniers sind Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Domstädter, deren Kader im Sommer mit zwölf Neuzugängen aufgefrischt worden ist. Allen voran die Stürmer Moritz Güttel (TSV Steinbach) und Marco Drawz (Hannover 96 II, aktuell verletzt) sowie Abwehrspieler Philipp Wölfing (Lüneburger SK) sollten mittelfristig in der Stammelf auftauchen.

Der VfB tritt am Sonntag auf eine eingespielte Mannschaft, die nicht nur einen technisch-feinen Fußball spielen kann. Wenn es darauf ankommt, weiß Hildesheim durchaus auch eine kampfbetonte Gangart an den Tag zu legen. Gleich sechs Spieler standen übrigens in allen Punktspielen über jeweils 90 Minuten auf dem Rasen. Konstanz in vielerlei Hinsicht ist also sicher einer der Gründe für das gute Abschneiden.

Längst ist das gute Tun der Hildesheimer Kicker auch in der Stadt positiv aufgenommen worden. Über Jahre fristete der VfV ein Schattendasein zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig. Mittlerweile haben die Fans aber auch den VfV für sich entdeckt. Gegen Jeddeloh kamen 910 Zuschauer*Innen ins traditionsreiche Friedrich-Ebert-Stadion, gegen den VfB sollte es eine vierstellige Fan-Anzahl werden.

Offen bleibt, welche Formation Dario Fossi aufbieten wird. Mannschaftskapitän Max Wegner ist noch gesperrt und wird fehlen. Zudem war nach dem 1:4 gegen Eintracht Braunschweig der eine oder andere Spieler leicht angeschlagen. Dennoch hat der VfB-Trainer allerlei Möglichkeiten, aber vor dem Spiel auch noch zwei Trainingseinheiten.

Die Verantwortlichen in Hildesheim halten für Fans des VfB Oldenburg übrigens 100 Eintrittskarten bereit. Wir hoffen natürlich auf laustarke Unterstützung der Blau-Weißen. Die wichtigsten Informationen dazu:

Spielstätte: Friedrich-Ebert-Stadion; An der Pottkuhle 1, 31139 Hildesheim
Der Gästeblock wird geöffnet, 100 Gästefans sind erlaubt. Stadionöffnung ist um 13:30 Uhr und Anpfiff 15 Uhr.

Corona Regeln:
– 3-G Regel (geimpft, getestet, genesen)
– Kontaktverfolgung über Luca App oder Kontaktformular
– vor Ort wird es ein Impfangebot mit Johnson & Johnson geben
OFI Bus:
Abfahrt: 11Uhr am Marschweg unter der Autobahnbrücke
Preis: 15 /13/ 7 € (Vollzahler/OFI Mitglieder/u18)

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/10/BroetjeHeizung.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/10/ROYALSandRICE.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/02_WIESE_Homepage_frei.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2020/08/ÖVO-Logo_420px_weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GSG-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/GWS.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2021 | Webdesign by collanteart.com

Up!