Bitte warten...

 

Regionalliga„VfBvereint“ – Die Blauen putzen ihr „Wohnzimmer“

6. März 2022
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/03/Wohnzimmer_geputzt-1280x533.jpg

Oldenburg. Max Wegner zählt zu den erfahrensten Akteuren im Trikot des VfB Oldenburg. Mehr als 250 Spiele im höherklassigen Fußball hat der 32-Jährige bereits absolviert. Ein Einsatz wie an diesem Sonntag war allerdings noch nicht dabei. Statt seiner Sporttasche brachte der Routinier diesmal Putzlappen und Eimer mit ins Marschwegstadion und das aus gutem Grund.

Unter dem Motto „VfBvereint“ hatten sich nicht nur Spieler und Trainer des Regionalligisten und 3-G-edingungen in der Sportstätte versammelt, sondern auch zahlreiche Fans sowie Vorstandsmitglieder, der sportliche Leiter Sebastian Schachten und Geschäftsführer Michael Weinberg. Und sie alle tummelten sich nicht etwa mit dem Ball auf dem Rasen, sondern mit Besen, Putzlappen und Eimern auf der Tribüne und in den Katakomben. Das „Wohnzimmer“ sollte gut zwei Wochen vor dem Start in die Meisterrunde auf Hochglanz poliert werden. „So etwas habe ich in meiner Karriere noch nicht erlebt. Das ist außergewöhnlich, aber wirklich cool und ich bin beeindruckt, wie viele Fans heute dabei sind“, sagt Max Wegner, während er akribisch eine Werbebande reinigt. „Nass abwischen, trocken nachpolieren, das ist heute mein Auftrag“, erklärt er lachend.

Bis in den frühen Nachmittag hinein wird geschrubbt, gewischt, gefegt, Werbebanner werden auf- und abgehangen, kleinere Reparaturen durchgeführt und die Lagerräume aufgeräumt. „Wir wollten mit dieser Sache ein Zeichen setzen und unterstreichen, dass sich beim VfB im Verlauf des letzten Jahres wirklich vieles in eine gute Richtung entwickelt“, sagt Pierre Groen, Vorstandsmitglied des VfB Oldenburg, der zudem betont, dass viele weitere außersportliche Projekte in Arbeit seien.

Auch für Michael Weinberg, den Geschäftsführer der VfB-GmbH, war die Putzaktion eine Premiere und zwar eine, die viel Spaß gemacht habe, wie er ausdrücklich betont. „Das Miteinander zeigt auch, wie sehr die Fans hinter ihrem Verein stehen. Für uns war es heute auch eine schöne Möglichkeit, der Stadt und dem Menschen, die immer dafür sorgen, dass wir hier in einem guten Rahmen Fußball spielen dürfen, etwas zurückzugeben“, so Weinberg.

Darüber hinaus hatten Fans, Spieler und Offizielle auch einmal Zeit, sich bei einem Becher Kaffee und einer Bartwurst entspannt auszutauschen, ehe zum Abschluss noch ein Erinnerungsfoto gemacht wurde.

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/03/OEVO-weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/05/BAEKO-weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/03/GWS-weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/03/saigon-street-weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
aktiv-irma
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/05/serviceteam-weiss.png
GSG OLDENBURG Bau- und Wohngesellschaft mbH
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2022 | Webdesign by collanteart.com

Up!