3. LigaKamer Krasniqi verstärkt die Blauen

9. Juni 2022
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/06/Kamer_Sebastian_3_3-1280x533.jpg

Oldenburg. Der erste Blick auf die Statistik suggeriert: Der VfB Oldenburg hat einen echten Torjäger verpflichtet. 17 Treffer erzielte Kamer Krasniqi in der vergangenen Saison für den BSV Rehden. Doch wer die Spiele des 26-Jährigen verfolgt hat, weiß, dass der Mittelfeldspieler sich nicht auf seine Abschlussstärke reduzieren lässt.

„Wir haben Kamer immer wieder beobachtet und waren sehr früh überzeugt, dass wir ihn unbedingt vom VfB Oldenburg überzeugen wollen“, sagt Sebastian Schachten. Der sportliche Leiter und seine Mitstreiter bei den Blauen dürften dabei die richtigen Worte gefunden haben, denn der Mittelfeldspieler war schnell überzeugt und freut sich auf die neue Aufgabe. Dass er zukünftig sogar in der 3. Liga spielen wird, sei großartig, so Krasniqi, der schon vor einiger Zeit beim VfB für die Regionalliga und die 3. Liga zugesagt hatte. „Ich freue mich enorm auf die Zeit beim VfB Oldenburg. Natürlich wird es in der 3. Liga schwer, aber wir werden diese Aufgabe annehmen und hart dafür arbeiten, dass wir den Klassenerhalt schaffen“, sagt der Neu-Oldenburger.

Seine Torgefahr, vor allem aber sein Auftreten auf dem Rasen und abseits des Grüns, hat die sportliche Führung des VfB sehr früh davon überzeugt, dass der gebürtige Osnabrücker eine Verstärkung sein kann. „Ich hatte beim BSV Rehden eine tolle Zeit und bin dem Verein sehr dankbar dafür, dass ich mich dort als Fußballer weiterentwickeln konnte. Daran möchte ich beim VfB anknüpfen. Die Verantwortlichen hier haben mich in den Gesprächen überzeugt und mir hier eine gute Perspektive aufgezeigt. Dass es jetzt sogar die 3. Liga wird, ist umso schöner“, sagt Kamer Krasniqi.

Mit der 3. Liga betritt der Mittelfeldspieler übrigens kein sportliches Neuland. 46 Spiele hat er dort bereits absolviert, anfangs für den VfL Osnabrück, in dessen Jugend er sportlich ausgebildet wurde, später für die SG Sonnenhof Großaspach, für die er von Januar bis Juni 2020 am Ball war. Dann zog es ihn zurück zum BSV Rehden, wo er zum unumstrittenen Führungsspieler reifte und seine Mitspieler als Kapitän aufs Feld führte. „Kamer ist ein Spieler, der Verantwortung übernimmt, der voranmarschiert und seine Mitspieler mitnimmt. Diese Rolle trauen wir ihm auch bei uns zu“, sagt Sebastian Schachten.

Info Kamer Krasniqi: Der heute 26-Jährige wurde am 11. Januar 1996 in Osnabrück geboren. Im dortigen VfL wurde er fußballerisch ausgebildet und schaffte den Sprung von der Jugend bis in die erste Herrenmannschaft. Von 2019 bis 2022 spielte er für den BSV Rehden, unterbrochen nur von einem sechsmonatigen Engagement beim damaligen Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. In 59 Regionalligaspielen erzielte der offensive Mittelfeldspieler 24 Tore und bereitete 13 Treffer vor.

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/vfb.png
PARTNER
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/10/CleverReach-weiss2.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/05/BAEKO-weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/09/Bwin-Logo-weiss-1.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/03/OEVO-weiss.png
GSG OLDENBURG Bau- und Wohngesellschaft mbH
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/03/GWS-weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/10/Matthaei-Logo-weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/10/REWE-Logo-weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/09/Magenta_Sport_Logo-weiss-1.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2022 | Webdesign by collanteart.com

Up!