Bitte warten...

 

AllgemeinViel Erfahrung für die Blauen

30. Juni 2022
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/06/SeMi_SeSa-1280x533.jpg

Oldenburg. Pokal, das steht mal fest, kann dieser Fußballer. Gleich dreimal durfte Sebastian Mielitz einen „Pott“ in die Höhe stemmen. Mit Werder Bremen wurde er bereits in der Saison 2008/09 Deutscher Pokalsieger, mit SönderjyskE holte er den Titel in Dänemark in der Spielzeit 2019/20 und mit Viktoria Köln feierte der 32-Jährige den Gewinn des Mittelrhein-Pokals in der vorletzten Serie. Ob ihm so ein Erfolg auch mit dem VfB Oldenburg gelingt, wird die Zukunft zeigen, denn der bundesliga-erfahrene Torhüter verstärkt den neuen Drittligisten.

„Wir sind sehr froh, dass wir mit Sebastian Mielitz einen starken, sehr erfahrenen Torhüter für uns gewinnen konnten“, sagt Sebastian Schachten, sportlicher Leiter des VfB Oldenburg. Er macht gar kein Geheimnis daraus, dass bei dieser Verpflichtung auch die Familie des gebürtigen Zehdenickers eine wichtige Rolle gespielt hat und der VfB zudem von der vertraglichen Situation des Neuzugangs beim FC Helsingör profitieren konnte.

Die Familie von Sebastian Mielitz wollte nach vielen Stationen einer spannenden Karriere zurück ins Oldenburger Land. Da passte es gut, dass der VfB auf der Suche nach einem Torhüter war. Der hatte außerdem eine Ausstiegsklausel im Vertrag, die ihm einen ablösefreien Wechsel möglich machte.

Mit Sebastian Mielitz, dessen Vertrag übrigens auch für die Regionalliga Gültigkeit hat, wechselt ein erfahrener Torwart an die Hunte. In der ersten Bundesliga stand er in 62 Spielen für Werder Bremen zwischen den Pfosten, im dänischen Haderslev brachte Mielitz es sogar auf fast 100 Spiele in der Superligaen. Darüber hinaus war der 1,90 Meter große Schlussmann in 33 Zweitligaspielen für die Spielvereinigung Greuther Fürth am Ball. Beim SC Freiburg, dem FC Viktoria Köln und dem FC Helsingör sammelte Mielitz zudem viele weitere Spielminuten.

Die nächste Station einer langen und erfolgreichen Karriere ist der VfB Oldenburg, auf den sich der Torhüter ausdrücklich freut. „Wir wollten unbedingt zurück in die Region, die wir aus meiner langen Zeit in Bremen gut kennen. Dass der VfB mir die Möglichkeit gibt, hier weiter professionell Fußball zu spielen, passt perfekt. Ich freue mich auf die spannende Herausforderung, mit dieser talentierten Mannschaft in der 3. Liga zu spielen“, sagt Sebastian Mielitz. Und er freue sich auf Oldenburg. „Ich kenne die Stadt aus meiner Bremer Zeit sehr gut und mag Oldenburg sehr“, sagt er.

An der Hunte trifft er übrigens auf zwei Mitspieler, die er bestens kennt. Mit Max Wegner spielte der Neu-VfBer vor Jahren gemeinsam bei Werder Bremen II und Justin Plautz stand, wie Mielitz, in SönderjyskE unter Vertrag. Das Duo bildete seinerzeit sogar eine Fahrgemeinschaft. „Wir haben beide in Glückstadt gewohnt und sind von dort aus immer zusammen nach Haderslev gefahren“, erzählt der 32-Jährige, der aktuell bereits auf der Suche nach einer neuen Immobilie ist.

„Wir dürfen uns nicht nur auf einen guten Torhüter, sondern auch auf einen guten Typen freuen, der in unsere intakte Mannschaft passt. Sebastian ist im besten Torwartalter, hat in seiner Karriere schon viel erlebt. Diese Erfahrung ist enorm wertvoll, gerade für einen Aufsteiger“, sagt Sebastian Schachten. Erfahrung, dieses Wort fällt immer wieder, wenn über den neuen Torhüter gesprochen wird, denn der soll auf und neben dem Rasen mithelfen, die Mannschaft zu führen. „Sebastian hat die Ausstrahlung dafür, ist außerdem sehr kommunikativ und das tut uns gut“, sagt der sportliche Leiter.

https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2014/06/vfb_logo.png
PARTNER
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/07/CleverReach-weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/05/BAEKO-weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/03/GWS-weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/03/OEVO-weiss.png
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/PH_weiss-160x160.png
aktiv-irma
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/2022/05/serviceteam-weiss.png
GSG OLDENBURG Bau- und Wohngesellschaft mbH
https://vfb-oldenburg.de/wp-content/uploads/Hoppmann-160x160.png

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Fußball GmbH
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

geschaeftsstelle@vfb-oldenburg.de

© VfB Oldenburg GmbH 2022 | Webdesign by collanteart.com

Up!