Am 11. Februar finden in Oldenburg die Vorrundenspiele der NDCV Indoor Cricket Liga 2018 statt. Der VfB Oldenburg Cricket Club spielt in der Gruppe F gemeinsam mit Hamburg International Cricket Club (HICC), SG Findorff Bremen und dem Hamburger Sportverein (HSV).

VfB Cricket-Trainer Radhe Mandal sieht der Vorrunde zuversichtlich entgegen. „Nach der guten Platzierung auf dem dritten Platz in der Regionalliga Nord 2017, wollen wir auch im Hallencricket eine gute Leistung bringen.“ An der Indoor Cricket Liga nehmen insgesamt 18 Mannschaften aus ganz Norddeutschland teil. Die Termine für die weiterführenden Spiele werden noch bekannt gegeben.

Hallen-Cricket ist eine sehr schnelle Variante des Cricketsports, bei der die Teams innerhalb kürzester Zeit ihre Punkte holen müssen. Aufgrund der Spielfeldgröße ist es erlaubt, den Ball über Bande zu spielen. Das gibt jedem Spielzug eine besondere Dynamik.

Ort: Sporthalle Bildungszentrum für Technik und Gestaltung, Straßburger Straße 2, 26123 Oldenburg

Beginn: 11.2.2018 um 11:00 Uhr (bis ca. 17:00 Uhr)

Der Eintritt ist frei.

Bild: Osthessen NEWS