Oldenburg. Aleksandar Jankovic verlässt den VfB Oldenburg. Der 24-jährige offensive Mittelfeldspieler einigte sich mit dem Regionalligisten auf eine Vertragsauflösung zum 31. Dezember.
Jankovic absolvierte in dieser Saison acht Spiele für die Blauen, erzielte dabei einen Treffer und bereitete einen weiteren vor. „Aleks hat gute Ansätze gezeigt, konnte sich aber letztlich gegen die doch große Konkurrenz im Offensivbereich nicht dauerhaft durchsetzen. Aus diesem Grund sucht er eine neue sportliche Perspektive“, sagt VfB-Sportchef Jürgen Hahn.
Der VfB dankt Aleksandar Jankovic für seinen Einsatz und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.